Canada-Tenn: Etabliert, stabil und scherfest

Mit dem grünen Canada-Tenn-Belag hat sich seit den 80er Jahren eine zweite Belagsart für Tennisplätze etabliert. Dieser Belag besteht aus einem grünen Gesteinsmehl und wird mit einem hydraulischen Bindemittel stabilisiert. Die Besonderheiten, Eigenschaften, Vor- und Nachteile stellen wir Ihnen hier vor.

Vorteil:

Der Canada-Tenn Belag ist sehr stabil und scherfest. Im Vergleich zu Tennisplätzen mit Ziegelmehl Belag entstehen nicht so schnell ausgespielte Stellen. Die Ebenflächigkeit bleibt lange bestehen. Die Pflege übers Jahr ist zudem nicht so aufwändig wie bei einem Ziegelmehlplatz. Der Wasserverbrauch ist geringer.

In den letzten trockenen Jahren, hat sich ein weiterer Vorteil für den Canada-Tenn Belag herausgestellt. Dadurch, dass die Spieldecke mit einem hydraulischen Bindemittel stabilisiert wird, ist der Belag, trotz geringer Niederschläge, sehr schnell spielbereit und langfristig nutzbar.

Art des Spiebelages:

Tennebelag

Besonderheit:

Mit Wasser und hydraulischem Bindemittel gebundene Spieldecke.

Nachteil:

Die Frühjahrsinstandsetzung und Platzpflege, setzt sehr viel Erfahrung voraus.

Weitere Fragen?

Wenn sie weitere Fragen haben, wenden sie sich bitte an unsere Service-Hotline.

Weitere Artikel und Beiträge

zum Thema: Die richtige Belagsart für Tennis , die perfekten Spieloberflächen für Tennisplätze.
Mehr erfahren..
Tennisplätze winterfest machen

Tennisplätze winterfest machen

Was sollten Tennisvereine tun, um ihre Tennisplätze winterfest zu machen? Auch wenn Covid-19 und die Corona-Pandemie die Tennisszene 2020 unerwartet traf, sehen sich Tennisvereine doch jedes Jahr vor der Herausforderung ihre Tennisplätze und Tennisanlage rechtzeitig...